Webradio und Livestream

Spezialtipp

Hund und Katze

Bild: HR/Kurt Bethke

Sonntag, 22:00 Uhr HR2

Hörspiel

Hund und Katze

Nach "Die Tierdialoge" von Colette, Aus dem Französischen von Maria Frey Funkbearbeitung: Muse Dalbray, Regie: Fränze Roloff. Dieter Borsche im Hörspielstudio des hr.

Tagestipp

Heute, 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Hörspiel

90. Geburtstag Von Eva-Maria Alves Regie: Christiane Ohaus Mit: Barbara Nüsse, Ulla Evrahr, Margot Gödrös, Wolf-Dietrich Sprenger, Michael Hanemann, Friedhelm Ptok, Maja Schöne, Samuel Weiss, Martin Engler, Lee Antoni Naschke, Jonathan Bellingen, David Bellingen, Astrid Meyerfeldt, Jessica Walther-Gabory, Jonas Minthe, Matthias Bundschuh Komposition: Grégoire Blanc Ton und Technik: Corinna Gathmann und Nicole Graul Produktion: NDR 2022 Länge: 73"10 Es ist der 90. Geburtstag eines ehemaligen Psychiatrieleiters. Er selbst ist noch nicht auf seiner Feier eingetroffen. Durch die Gespräche der Gäste wird seine Persönlichkeit aber lebendig. 28. August 2022: Eine Geburtstagsgesellschaft ist in einem Gartenlokal versammelt. Die Gespräche kreisen um den noch abwesenden Jubilar, dessen 90. Geburtstag gefeiert wird. Man hört mal in diese, mal in jene Gruppe hinein und schnappt dies und das auf, Disparates, Assoziatives, Nebensächliches, scheinbar Beliebiges. Und doch setzt sich allmählich aus all diesen Gesprächsfetzen das Bild einer Figur zusammen, ein langes Leben bekommt Konturen. Jahrzehntelang war der Jubilar Leiter einer Psychiatrie, und seine Mitarbeiter benennen seine besonderen Behandlungsmethoden, seine durchaus autoritäre Art, seine Schrullen, seine Vorlieben: starker Raucher, Geistesmensch, der sich gerne reden hörte, Pünktlichkeitsfanatiker und und und. Mit dem Leben des Neunzigjährigen wird auch ein Zeitalter besichtigt: Sein Leben wurde geprägt durch den Militärdienst im Zweiten Weltkrieg, in dem er, in Brest stationiert, als junger Mann wesentliche Erfahrungen machte. Diese starke Figur wird jedoch immer nur von außen umrissen, in ihr Inneres dringt man nicht vor. Eva-Maria Alves (1940-2021) war Journalistin und freie Autorin. 1993 erhielt sie den Literaturpreis der Stadt Hamburg. Erzählungen u.a. "Versuch einer Vermeidung" (1981), "Eisfrauen" (1996), "Unter Teufeln" und "Unter Engeln" (2014). Hörspiele u.a. "Alstervergnügen" (NDR 1989), "Die wilde Braut" (SR 2004). Hörspiel über das Leben eines 90-Jährigen 90. Geburtstag

Konzerttipp

Heute, 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Konzertdokument der Woche

Klavier-Festival Ruhr 2022 Johannes Brahms Sechs Klavierstücke, op. 118 Sieben Fantasien, op. 116 Robert Schumann Waldszenen, op. 82 Sonate Nr. 2 g-Moll, op. 22 Elena Fischer-Dieskau, Klavier Aufnahme vom 18.6.2022 im Haus Fuhr, Essen-Werden Am Mikrofon: Klaus Gehrke Ihr Name weckt Assoziationen: Allerdings interessiert sich Elena Fischer-Dieskau, die Enkelin des berühmten Baritons Dietrich Fischer-Dieskau, nicht so sehr für Liedbegleitung. Die junge Pianistin, die Klavier in Hannover und Baltimore/USA studiert hat, spielt als Solistin auf international renommierten Konzertbühnen und Festivals. Pianist Nelson Freire bezeichnete sie als "große Entdeckung". Im Juni 2022 stellte Elena Fischer-Dieskau sich erstmals beim Klavier-Festival Ruhr vor. Für ihr Debütkonzert im Essener Haus Fuhr hatte sie Werke von Johannes Brahms und Robert Schumann ausgewählt.

Hörspieltipp

Heute, 19:00 Uhr NDR kultur

Kriminalhörspiel

Der süße Wahn (2/2) Nach dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith Übersetzung aus dem Amerikanischen: Christa Elisabeth Seibicke Komposition: Pierre Oser Bearbeitung und Regie: Cordula Dickmeiß Mit Ulrich Noethen, Nico Holonics, Leonie Rainer, Albrecht Schuch, Linn Reusse, Tilo Werner, Stephan Schad, Konstantin Graudus, Matti Krause, Benjamin Utzerath NDR/SRF 2023, Ursendung In Highsmith"s Psychothriller geht es weniger um die Aufklärung eines Verbrechens als vielmehr um die Psyche eines Mannes, den man heutzutage als Stalker bezeichnen würde. Sehr persönlich ist dieser Roman, da - wie Paul Ingendaay in seinem Nachwort zum Roman analysiert - Patricia Highsmith selbst in dieser Situation war. Sie war hoffnungslos verliebt in einer Frau, erträumte sich in ihren Tagebüchern eine ausgeschmückte Liebesgeschichte, die in einer bitteren Enttäuschung mündete. Mehr Information unter ndr.de/radiokunst. 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter Kriminalhörspiel

Featuretipp

Heute, 18:00 Uhr HR2

Feature

Kabarettgeschichten | Karl Valentin und Liesl Karlstadt | Karin Köbernick Fast dreißig Jahre lang waren Karl Valentin und Liesl Karlstadt auf der Bühne ein unzertrennliches Paar. Sie brachten die Menschen im Publikum immer zum Lachen, auch wenn die beiden selbst im wirklichen Leben wenig zu lachen hatten.

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

Audible

Reserve [Spare]

Es war eines der berührendsten Bilder des 20. Jahrhunderts: Zwei Jungen, zwei Prinzen, die hinter dem Sarg ihrer Mutter gehen, während die Welt voller Trauer und Entsetzen zusieht. Beim Begräbnis von Prinzessin Diana fragten sich Milliarden von Menschen, was die Prinzen in diesem Moment dachten und fühlten - und welchen Verlauf ihr Leben von diesem Augenblick an wohl nehmen würde. Für Harry ist jetzt der Moment gekommen, endlich seine Geschichte zu erzählen. In seiner unverstellten, unerschrockenen Offenheit ist Reserve ein einzigartiges Hörbuch voller Einblicke, Eingeständnisse, Selbstreflexion und der hart erkämpften Überzeugung, dass die Liebe die Trauer für immer besiegen kann.

Hören